NetzTItanen: Wir sind deine Webdesigner in Nürnberg
NetzTitanen Blog und Ratgeber
NetzTitanen Blog und Ratgeber
NetzTitanen Portfolio
NetzTitanen Portfolio
NetzTitaneen Premium Webdesign für Unternehmen aus Nürnberg
NetzTitaneen Premium Webdesign für Unternehmen aus Nürnberg

Wie du perfekte Website Texte schreiben kannst [Anleitung]

Von Hannes Rohm

Inhalt

Website Texte schreiben
Website Texte schreiben

Einleitung: Warum ist das Website Texte schreiben so wichtig?

Schön, dass du hier bist! Du möchtest also lernen, wie man überzeugende Website Texte schreiben kann? Perfekt, du bist genau richtig hier.

In der heutigen digitalen Welt ist es unerlässlich, dass deine Website nicht nur gut aussieht, sondern auch Inhalte hat, die deine Besucher fesseln. Deine Website ist deine digitale Visitenkarte und der erste Eindruck zählt. Daher ist es wichtig, dass du weißt, wie du effektive Website Texte schreibst.

 

Warum „Website Texte Schreiben“ eine Kunst ist

Das Website Texte schreiben ist mehr als nur das Aneinanderreihen von Wörtern. Es ist eine Kunst. Eine Kunst, die es ermöglicht, deine Botschaft klar und prägnant zu vermitteln, deine Marke zu stärken und deine Zielgruppe zu erreichen. Und das ist genau das, was wir in diesem Artikel behandeln werden.

 

Was erwartet dich in diesem Artikel?

In diesem Artikel werden wir uns auf das Wesentliche konzentrieren: Wie kann man Website Texte schreiben, die nicht nur SEO freundlich sind, sondern auch deine Leser fesseln? Wir werden uns mit den Grundlagen vom Website Texte schreiben beschäftigen, wie man überzeugende Website Texte schreibt, die Struktur und Formatierung von Website Texten, die Überarbeitung und Verbesserung von Website Texten und vieles mehr.

Wir werden auch einige der häufigsten Fallstricke beim Website Texte schreiben behandeln und wie man sie vermeidet. Und schließlich werden wir uns mit dem Outsourcing von Website Texten beschäftigen, wann und warum du es in Betracht ziehen solltest und wie du einen professionellen Schreiber oder eine Agentur auswählst.

Diese 5 Takeaways aus dem Artikel solltest du mitnehmen:

  1. Die Kunst des Website Texte Schreibens: Das Schreiben von Website-Texten geht über das bloße Aneinanderreihen von Wörtern hinaus. Es ist eine Kunst, die es ermöglicht, Botschaften klar zu vermitteln und die Zielgruppe effektiv zu erreichen.
  2. Zielgruppenverständnis: Bevor du mit dem „Website Texte Schreiben“ beginnst, ist es entscheidend, die Zielgruppe zu verstehen. Dies hilft, Texte zu erstellen, die wirklich resonieren und einen Mehrwert bieten.
  3. SEO und Leserbindung: Gute Website-Texte spielen eine entscheidende Rolle sowohl für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) als auch für die Bindung der Leser. Sie müssen sowohl für Suchmaschinen als auch für Menschen ansprechend sein.
  4. Struktur und Formatierung: Die richtige Strukturierung, einschließlich der Verwendung von Überschriften, kurzen Absätzen und Listen, ist entscheidend, um die Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit von Website-Texten zu gewährleisten.
  5. Vermeidung von Fallstricken: Zu den häufigsten Fehlern beim „Website Texte Schreiben“ gehören das übermäßige Einbinden von Keywords (Keyword Stuffing) und das Vernachlässigen der Zielgruppe. Es ist wichtig, diese Fallstricke zu erkennen und zu vermeiden.

 

Warum solltest du diesen Artikel lesen?

Dieser Artikel ist nicht nur für diejenigen gedacht, die gerade erst mit dem Website Texte schreiben beginnen. Auch wenn du bereits Erfahrung hast, findest du hier wertvolle Tipps und Tricks, die dir helfen, deine Fähigkeiten auf das nächste Level zu heben.

Also, bist du bereit, in die spannende Welt des Website Textens einzutauchen? Lass uns loslegen!

 

 

Wieso Website Texte schreiben?

 

Warum sind Website Texte so wichtig?

Jetzt, wo du weißt, was dich in diesem Artikel zum Website Texte schreiben erwartet, lass uns tiefer in die Materie eintauchen. Warum sind Website Texte so wichtig? Warum solltest du dir die Mühe machen, sie zu schreiben? Die Antwort ist einfach: Website Texte sind das Herzstück deiner Online Präsenz.

 

Deine digitale Visitenkarte

Stell dir vor, du triffst jemanden auf einer Party und erzählst ihm von deinem Business. Die Person ist interessiert und möchte mehr erfahren. Du gibst ihr deine Visitenkarte. Das ist im Grunde das, was deine Website tut. Sie ist deine digitale Visitenkarte, dein Aushängeschild im Internet. Und die Texte auf deiner Website? Sie sind deine Stimme, deine Botschaft an die Welt.

 

SEO und Benutzerbindung

Aber Website Texte sind nicht nur dazu da, deine Botschaft zu vermitteln. Sie spielen auch eine entscheidende Rolle für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Gute Website Texte helfen deiner Website, in den Suchmaschinen besser gefunden zu werden. Sie setzen positive Signale für Google und andere Suchmaschinen und erhöhen so die Sichtbarkeit deiner Website.

Darüber hinaus sind Website Texte entscheidend für die Benutzerbindung. Wenn die Besucher auf deine Seite klicken, muss der Text sie zum Lesen inspirieren. Er muss Antworten auf ihre Fragen bieten und sie dazu bringen, auf deiner Seite zu bleiben und mehr zu entdecken.

Deine Website Texte als Verkaufstool

Und hier kommt der Clou: Gute Website Texte sind nicht nur informativ, sie sind auch ein effektives Verkaufstool. Sie können dazu beitragen, Leads zu generieren und Verkäufe zu fördern. Ein gut geschriebener Text, der den Leser dazu bringt, eine bestimmte Aktion auszuführen, kann einen großen Unterschied für dein Business machen.

 

 

Grundlagen des Website Textens

Jetzt, wo wir die Bedeutung von Website Texten verstanden haben, lass uns einen Blick auf die Grundlagen des Website Textens werfen. Wie schreibt man Texte, die sowohl für Suchmaschinen als auch für Menschen ansprechend sind? Lass uns das Geheimnis lüften!

 

Verstehe deine Zielgruppe

Das erste, was du tun musst, bevor du anfängst, Website Texte zu schreiben, ist, deine Zielgruppe zu verstehen. Wer sind die Menschen, die du erreichen möchtest? Was sind ihre Bedürfnisse, ihre Wünsche, ihre Ängste? Je besser du deine Zielgruppe verstehst, desto besser kannst du Texte schreiben, die sie ansprechen.

 

Einzigartiger und frischer Inhalt

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Website Texte schreiben ist die Erstellung von einzigartigem und frischem Inhalt. Suchmaschinen lieben frischen und einzigartigen Inhalt. Sie belohnen Websites, die regelmäßig neuen und einzigartigen Inhalt hinzufügen, mit höheren Rankings. Aber auch deine Leser werden es zu schätzen wissen. Niemand möchte den gleichen alten Inhalt immer und immer wieder lesen. Sei kreativ, sei einzigartig, sei frisch!

 

Die Rolle von Keywords und SEO

Jetzt kommen wir zu einem der wichtigsten Aspekte beim Website Texte schreiben: Keywords und SEO. Keywords sind die Wörter und Phrasen, die Menschen in Suchmaschinen eingeben, wenn sie nach Informationen suchen. Durch die Integration dieser Keywords in deine Texte kannst du die Sichtbarkeit deiner Website in den Suchmaschinen erhöhen.

Aber Vorsicht! Keyword Stuffing, also das übermäßige Einbinden von Keywords in deinen Text, kann kontraproduktiv sein. Suchmaschinen können dies als Manipulationsversuch sehen und deine Website herabstufen. Ein guter Website Text ist in erster Linie für den Leser geschrieben und nicht für die Suchmaschine. Suchmaschinenoptimierte und gut lesbare Texte sind kein Widerspruch.

 

Schreiben für den Leser, nicht nur für die Suchmaschine

Das bringt uns zu einem weiteren wichtigen Punkt: Schreibe für den Leser, nicht nur für die Suchmaschine. Ja, SEO ist wichtig. Aber am Ende des Tages sind es die Menschen, die deine Texte lesen und auf deiner Website interagieren. Deine Texte sollten informativ, ansprechend und leicht zu lesen sein. Sie sollten deinen Lesern einen Mehrwert bieten und sie dazu bringen, auf deiner Website zu bleiben und mehr zu entdecken.

 

Kurz und prägnant

Ein letzter Punkt, den wir in diesem Abschnitt behandeln wollen, ist die Wichtigkeit von Klarheit und Kürze. Internetnutzer haben in der Regel wenig Zeit. Sie scannen Texte eher, als dass sie sie lesen. Deshalb sollten deine Sätze kurz und prägnant sein. Als Richtlinie gilt eine Obergrenze von 20 Wörtern pro Satz. Noch weniger ist besser. Ein guter Website Texter formuliert außerdem aktiv statt passiv. Das sorgt für Dynamik und Überzeugungskraft.

 

 

Wie schreibt man überzeugende Website Texte?

Jetzt, wo wir die Grundlagen des Website Textens verstanden haben, lass uns einen Schritt weiter gehen. Wie schreibst du Texte, die nicht nur informativ und SEO freundlich sind, sondern auch deine Leser fesseln? Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen können.

 

Sprich die Sprache deiner Zielgruppe

Das erste, was du tun musst, um überzeugende Website Texte zu schreiben, ist, die Sprache deiner Zielgruppe zu sprechen. Verwende Wörter und Phrasen, die sie verwenden. Sprich ihre Sprache, und sie werden dir zuhören.

 

Sei klar und prägnant

Wie bereits erwähnt, haben Internetnutzer in der Regel wenig Zeit. Sie wollen schnell die Informationen finden, die sie suchen. Deshalb sollten deine Texte klar und prägnant sein. Vermeide Fachjargon und komplizierte Sätze. Mach es deinen Lesern so einfach wie möglich, deine Botschaft zu verstehen.

 

Nutze Storytelling

Eine der effektivsten Möglichkeiten, deine Leser zu fesseln, ist das Storytelling. Geschichten sind mächtig. Sie können Emotionen wecken, Empathie erzeugen und deine Botschaft auf eine Weise vermitteln, die deine Leser nicht so schnell vergessen werden. Also, warum nicht eine Geschichte in deine Website Texte einbauen?

Sei authentisch

In einer Welt voller Kopien ist Authentizität ein wertvolles Gut. Sei du selbst in deinen Texten. Zeige deinen Lesern, wer du bist und was du zu bieten hast. Authentizität kann Vertrauen schaffen und deine Leser dazu bringen, sich mit dir und deiner Marke zu identifizieren.

Nutze starke Überschriften und Zwischenüberschriften

Überschriften und Zwischenüberschriften sind wichtige Elemente in Website Texten. Sie helfen deinen Lesern, den Inhalt deiner Texte schnell zu erfassen und die Informationen zu finden, die sie suchen. Außerdem können sie dazu beitragen, die Aufmerksamkeit deiner Leser zu erregen und sie dazu zu bringen, weiterzulesen.

Füge einen Call to Action hinzu

Zum Schluss solltest du immer einen Call to Action (CTA) in deine Website Texte einbauen. Ein CTA ist eine Aufforderung an deine Leser, eine bestimmte Aktion auszuführen, wie z.B. ein Produkt zu kaufen, sich für einen Newsletter anzumelden oder einen Blog Post zu teilen. Ein guter CTA kann dazu beitragen, die Konversionsrate deiner Website zu erhöhen.

 

 

Struktur und Formatierung von Website Texten

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie man überzeugende Website Texte schreibt. Aber wie sieht es mit der Struktur und Formatierung aus? Wie kannst du deine Texte so gestalten, dass sie leicht lesbar und ansprechend sind? Lass uns das herausfinden!

 

Die Macht der Überschriften

Überschriften und Zwischenüberschriften sind unglaublich wichtig, wenn es um die Strukturierung deiner Website Texte geht. Sie helfen, deinen Text zu gliedern und machen es deinen Lesern leichter, den Inhalt zu erfassen. Eine gute Überschrift kann die Aufmerksamkeit deiner Leser erregen und sie dazu bringen, weiterzulesen. Also, nutze sie weise!

 

Kurze Absätze sind dein Freund

Internetnutzer neigen dazu, Texte eher zu scannen als sie Wort für Wort zu lesen. Deshalb sind kurze Absätze dein Freund. Sie machen deinen Text leichter lesbar und helfen deinen Lesern, die Informationen zu finden, die sie suchen. Als Faustregel gilt: Ein Absatz sollte nicht mehr als drei bis vier Sätze enthalten.

 

Listen und Aufzählungspunkte

Listen und Aufzählungspunkte sind ein weiteres großartiges Werkzeug, um deinen Text zu strukturieren. Sie helfen, Informationen auf eine leicht verdauliche Weise zu präsentieren und können dazu beitragen, die Lesbarkeit deines Textes zu erhöhen.

 

Verwende Bilder und Grafiken

Bilder und Grafiken können dazu beitragen, deinen Text aufzulockern und ihn visuell ansprechender zu machen. Sie können auch dazu beitragen, komplexe Informationen auf eine leicht verständliche Weise zu vermitteln. Aber denk daran: Qualität vor Quantität. Verwende nur hochwertige Bilder und Grafiken, die einen Mehrwert für deinen Text bieten.

 

Nutze Weißraum

Weißraum, also der Raum zwischen den Elementen auf deiner Seite, ist ein oft übersehener Aspekt der Website Gestaltung. Aber er ist unglaublich wichtig. Ein guter Gebrauch von Weißraum kann dazu beitragen, deinen Text leichter lesbar zu machen und die Aufmerksamkeit deiner Leser auf die wichtigsten Elemente deiner Seite zu lenken.

 

 

Überarbeitung und Verbesserung von Website Texten

Du hast also deinen ersten Entwurf für deinen Website Text geschrieben. Super! Aber das ist erst der Anfang. Jetzt kommt der Teil, den viele unterschätzen: Die Überarbeitung und Verbesserung deines Textes. Lass uns mal sehen, wie du das am besten angehst.

 

Korrekturlesen ist Pflicht

Der erste Schritt in der Überarbeitungsphase ist das Korrekturlesen. Du musst sicherstellen, dass dein Text frei von Rechtschreib  und Grammatikfehlern ist. Solche Fehler können nicht nur unprofessionell wirken, sondern auch das Verständnis deiner Leser beeinträchtigen. Also, nimm dir die Zeit, deinen Text sorgfältig zu überprüfen. Du kannst auch Tools wie Grammarly oder LanguageTool verwenden, um dir dabei zu helfen.

 

Hol dir Feedback

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Überarbeitungsphase ist das Einholen von Feedback. Lass andere Menschen deinen Text lesen und um ihre Meinung bitten. Sie können dir wertvolle Einblicke geben und dir helfen, Bereiche zu identifizieren, die verbessert werden könnten.

 

Verbessere die Lesbarkeit

Wenn du deinen Text überarbeitest, solltest du auch auf die Lesbarkeit achten. Ist dein Text leicht zu lesen? Ist er gut strukturiert? Verwendest du klare und verständliche Sprache? Es gibt verschiedene Tools, die dir helfen können, die Lesbarkeit deines Textes zu überprüfen, wie z.B. der Flesch Kincaid Lesbarkeitstest.

 

Optimiere deinen Text für SEO

Schließlich solltest du deinen Text für SEO optimieren. Überprüfe, ob du deine Keywords effektiv verwendet hast. Stelle sicher, dass deine Überschriften und Zwischenüberschriften relevant und aussagekräftig sind. Und vergiss nicht, Meta Tags und Alt Texte für deine Bilder hinzuzufügen.

 

 

Outsourcing von Website Texten

Bis jetzt haben wir uns darauf konzentriert, wie du selbst effektive Website Texte schreiben kannst. Aber was ist, wenn du nicht die Zeit oder die Fähigkeiten hast, um deine eigenen Texte zu schreiben? Keine Sorge, es gibt eine Lösung: das Outsourcing von Website Texten. Lass uns mal sehen, wie das funktioniert.

 

Wann solltest du das Website Texte schreiben outsourcen?

Es gibt verschiedene Gründe, warum du das Website Texte schreiben outsourcen solltest. Vielleicht hast du nicht die Zeit, dich selbst darum zu kümmern. Vielleicht fehlen dir die nötigen Schreibfähigkeiten. Oder vielleicht möchtest du einfach nur sicherstellen, dass deine Texte von einem Profi geschrieben werden. Was auch immer der Grund sein mag, das Outsourcing von Website Texten kann eine effektive Lösung sein.

 

Wie wählst du einen professionellen Schreiber oder eine Agentur aus?

Wenn du dich entscheidest, das Website Texte schreiben zu outsourcen, stehst du vor der Aufgabe, einen professionellen Schreiber oder eine Agentur auszuwählen. Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest:

  • Erfahrung: Hat der Schreiber oder die Agentur Erfahrung im Website Texte schreiben? Haben sie Kenntnisse in SEO und Online Marketing?
  • Portfolio: Kann der Schreiber oder die Agentur Beispiele für ihre Arbeit vorweisen? Gefällt dir der Stil und die Qualität ihrer Texte?
  • Feedback: Was sagen andere Kunden über den Schreiber oder die Agentur? Gibt es positive Bewertungen oder Empfehlungen?
  • Preis: Wie viel kostet der Service? Passt es in dein Budget?

 

Die Vorteile des Outsourcings

Das Outsourcing von Website Texten hat viele Vorteile. Es kann dir Zeit und Mühe sparen. Es kann die Qualität deiner Texte verbessern. Und es kann dir helfen, bessere Ergebnisse in den Suchmaschinen zu erzielen. Also, wenn du das Gefühl hast, dass du beim Website Texte schreiben Hilfe brauchst, zögere nicht, einen Profi zu beauftragen. Es könnte die beste Entscheidung sein, die du für dein Online Business triffst.

 

 

Fallstricke beim Website Texte schreiben

Wir haben bereits viel darüber gesprochen, wie man effektive Website Texte schreibt. Aber es gibt auch einige Fallstricke, die du vermeiden solltest. Lass uns einen Blick auf einige der häufigsten Fehler werfen, die Menschen beim Website Texte schreiben machen.

 

Keyword Stuffing

Einer der häufigsten Fehler beim Website Texte schreiben ist das sogenannte Keyword Stuffing. Das bedeutet, dass du versuchst, so viele Keywords wie möglich in deinen Text zu packen, in der Hoffnung, dass dies deine SEO verbessert. Aber das ist ein großer Fehler. Suchmaschinen sind schlau. Sie können erkennen, wenn du versuchst, sie zu manipulieren. Und sie werden deine Website dafür bestrafen. Also, verwende Keywords, aber auf eine natürliche und sinnvolle Weise.

 

Ignorieren der Zielgruppe

Ein weiterer häufiger Fehler ist das Ignorieren der Zielgruppe. Du schreibst nicht für dich selbst, du schreibst für deine Leser. Du musst ihre Bedürfnisse, ihre Wünsche, ihre Ängste verstehen. Du musst in ihrer Sprache sprechen. Wenn du das ignorierst, werden deine Texte nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

 

Vernachlässigung der Struktur und Formatierung

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig die Struktur und Formatierung von Website Texten sind. Aber viele Menschen vernachlässigen diesen Aspekt. Sie schreiben lange, unstrukturierte Textblöcke, die schwer zu lesen sind. Das ist ein sicherer Weg, um deine Leser zu verlieren. Also, achte auf die Struktur und Formatierung deiner Texte.

 

Kein Call to Action

Zum Schluss noch ein Fehler, den viele Menschen machen: Sie vergessen den Call to Action. Jeder deiner Texte sollte eine klare Aufforderung zur Handlung enthalten. Was möchtest du, dass deine Leser nach dem Lesen deines Textes tun? Sollen sie ein Produkt kaufen? Sollen sie sich für deinen Newsletter anmelden? Sollen sie einen Blog Post teilen? Sag es ihnen!

 

 

Website Texte Schreiben Fazit

 

Schlussfolgerung

Wow, wir haben eine Menge über das Website Texte Schreiben gelernt, oder? Von der Bedeutung von Website Texten, über die Grundlagen des Schreibens, bis hin zu den häufigsten Fallstricken   wir haben alles abgedeckt.

Jetzt bist du gut gerüstet, um deine eigenen überzeugenden Website Texte zu schreiben. Denk daran, immer auf deine Zielgruppe zu achten, authentisch zu sein und deine Texte gut zu strukturieren. Und vergiss nicht, dass das Schreiben ein Prozess ist. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen und daraus zu lernen.

Und wenn du jemals das Gefühl hast, dass du Hilfe beim Website Texte schreiben brauchst, zögere nicht, einen Profi zu beauftragen. Es ist eine Investition, die sich definitiv auszahlen kann.

Also, mach dich an die Arbeit und fang an, großartige Website Texte zu schreiben. Du hast das Zeug dazu. Viel Erfolg!

Sei ein Leader. Teile den Artikel!

Facebook

Twitter

LinkedIn

WhatsApp

Telegram

Kopieren

Picture of Hannes Rohm

Hannes Rohm

Hannes ist der Gründer von NetzTitanen. Er hat alles, was er über Webdesign und Online-Marketing weiß, selbst gelernt. Hannes liebt es, anderen zu helfen und sein Wissen mit anderen zu teilen.

Mehr für dich

Website Texte schreiben